Königszinne bei Bodenwerder:

Wenn man von Bodenwerder aus zu den umgebenden Hängen hinaufschaut bleibt der Blick neben dem Bismarckturm bei der Königszinne hängen. Bei der Königszinne schon deshalb, weil bei günstigen Wetterbedingungen dieser erhöhte Platz als Startfläche von Paragleitern genutzt wird, um sich ins Wesertal gleiten zu lassen. Auch ich wollte mir den Ort mal näher ansehen und stieg im Wald den Hang hinaus zur Königszinne.


Oben angekommen kann man sich die Ruinenreste ansehen und den eingeschränkten Blick ins Tal genießen.

Die "Königszinne" findet ihr hier: