Sandhöhlen im Heers:

Die Sandhöhlen im Heers befinden sich im Waldgebiet nördlich von Blankenburg und sind nur zu Fuß erreichbar. Insbesondere am Wochenende, zu Feiertagen und während der schulfreien Tage dienen die Sandflächen, Furchen und Aushöhlungen als Kinderspielplatz. Eine Herausforderung an den Fotografen, der möglichst wenige Menschen auf den Bildern haben möchte.

Die Sandfelsen sind so weich, dass man mit den Fingern Zeichen in die Sandflächen und -wände ritzen kann, was die zahlreichen Besucher auch bereits getan haben.

Die Rundtour führt um die Bastion Regenstein herum. Am Weg mit Ab- und Aufstiegen findet man noch weitere Grotten und Aushöhlungen.

Die Sandhöhlen findet ihr hier:

Mein Bewegungsprofil zur kombinierten Tour zu den Sandhöhlen und zur Bastion Regenstein: