Die sieben Sipplinger Churfirsten:

Im Naturschutzgebiet "Sipplinger Dreieck" befindet sich gut versteckt im Waldgebiet die Felsformation der "Sieben Sipplinger Churfirsten". Die pfeilerartigen Sandsteinfelsen sind eine geologische Besonderheit und in der Nacheiszeit durch Einwirkung von Regen und Wind entstanden. Während eines zweitägigen Aufenthalts in Sipplingen und im Bodenseeraum suchte ich diese Felsensäulen im Herbst 2015 auf. Hier meine Fotos:



Auf herbstlichen Waldwegen verlasse ich die Felsformation. Weitere Fotos sind in meinen Online-Alben zu finden:


Nutzt die Kommentarfunktion, um Kommatare zu diesen Foto-Blog zu hinterlassen.

Hier SIND DIE FOTOS ENTSTANDEN: