Wisentgehege Springe (Teil 2):

Willkommen im zweiten Abschnitt meiner Bilderserie aus dem Wisentgehege Springe. Meine Fotostrecke hierzu ist so umfangreich, dass ich aus technischen Gründen eine Unterteilung vornehmen musste. Hier also die Fortsetzung zum ersten Abschnitt:

Adler, Uhu & Co.

Am Falkenhof findet man die Greifvögel und Eulen. Zu bestimmten Zeiten finden Flugshows stand, bei denen die imposanten Vögel ihre Flugkünste demonstrieren. Die beste Gelegenheit für den einen oder anderen Schnappschuss:












Wild:

Auf die Begegnung mit den verschiedensten Wildarten war ich besonders gespannt. Ob Rot-, Dam- oder Sikawild; ich bin zufrieden mit meinen Fotoergebnissen:







Bären:

Die Faulpelze sind nur selten in Bewegung anzutreffen. Daher fehlt mir noch ein aufregendes Foto, wenn die Bären sich im Wasser abkühlen. Vielleicht klappt es ja irgendwann einmal:


LUCHSE:

Luchse gehören zur Familie der Katzen. Wenn sie faul im Unterholz dösen, sind sie nur schwer auszumachen. Bei meinem ersten Rundgang konnte ich die gut getarnten Kleinkatzen mit ihren Pinselohren nicht entdecken; erste bei meinem zweiten Rundgang gelang es mir, diese filigranen Raubkatzen abzulichten:



Die Fotos sind zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten im Wisentgehege Springe entstanden:

So könnte eine Tour durch das Gelände aussehen:

Diese Fotos und noch weitere sind in höherer Auflösung im Online-Album von Flickr und SmugMug zu finden: